Rock & Pop E-Bass

Bass lernen von zu Hause - per Fernunterricht

 

Wir legen mit diesem Kurs die Grundlagen – du brauchst keine Vorkenntnisse am Bass oder im Noten lesen. Wir starten hier von Anfang an.
Aber auch Bassisten, die bereits Erfahrungen an ihrem Instrument gesammelt haben, werden mit diesem Kurs garantiert noch Lücken in Theorie und Praxis schließen, welche gerade bei Autodidakten immer vorhanden sind.

 
 
Dein Vorteil: Eine umfassende Ausbildung mit persönlicher Betreuung

Dein Fernlehrer Oliver Poschmann steht während und nach dem Kurs zur Seite. Er begleitet dich durch das Lernmaterial und gibt dir ein qualifiziertes Feedback und sorgt für Deine Motivation. 

Du sendest ihm nach jedem Abschnitt Spielproben ein, welche als Aufgaben auf dem Korrekturbogen mitgeliefert werden. Hierfür kannst du ganz einfach unsere integrierten Audio- und Videorekorder benutzen. Oliver sendet dir sein persönliches Feedback kurze Zeit später zurück und zeigt dir, ob du dein neues Wissen richtig verstanden hast und umsetzt. Diese Rückmeldung durch einen Fernlehrer ist für deinen Lernerfolg sehr wichtig!

course-image

Dein Premium-Kursmaterial: Ein rundum sorglos Paket

Du lernst mit hochwertigem Kursmaterial: Videos auf DVDs, Audio-Tracks auf CDs und Lehrhefte mit Noten- und Tabulaturschreibweise.

Wir versenden alle 2 Monate einen neuen Abschnitt mit jeweils 8 Lektionen (auf 2 DVDs, 1 CD & schriftlichem Material).
Jeder Abschnitt baut aufeinander auf. Ein Level pro Ordner beinhaltet immer 3 Abschnitte. Diese Unterlagen gehen in deinen Besitz über und du kannst diese auch nach Kursende behalten.

Ebenso erhältst du einen online Zugang, mit dem du bequem am Computer oder einem Tablet lernen kannst. Online werden dir automatisch jeden Monat 4 neue Lektionen freigeschaltet.

Mit dem integrierten Audio- und Videorekorder kannst du ganz einfach deine eigenen Spielproben aufnehmen und diese zur Kontrolle ganz bequem per E-Mail oder über unser online Studienzentrum an deinen Fernlehrer senden.

Dein Dozent & persönlicher Fernlehrer

Oliver Poschmann
Oliver ist Deutschlands Bass-Guru schlechthin. Er ist Dozent für E-Bass an der Popakademie Baden-Württemberg und Bass-Redakteur für Musikmagazine. Er war bereits als Bassist der Musical-Show „ROCK OF AGES“ und "WE WILL ROCK YOU" tätig und stand dort sogar schon mit Alice Cooper und Brian May zusammen auf der Bühne.

Obwohl Oliver davon überzeugt ist, dass man immer nur so gut spielt, wie gerade im Moment und er deswegen lieber über aktuelle als über vergangene Projekte spricht, hier ein paar Stationen und Namen aus seiner Karriere im Studio und auf der Bühne: Brian May, Earth Nation, Rödelheim Hartreim Projekt, Sweetbox, Errorhead, Paul Young, Laith al Deen, Bobby Kimball, Johnny Logan, Haddaway, Orange Blue und Thomas D, um nur einige zu nennen. Du wirst als Fernschüler von Oliver Poschmann persönlich betreut.

 
Studieninformationen im Überblick
Teilnahme-voraussetzungen:  

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse
erforderlich. Du musst dich weder mit dem
PC oder den technischen Einstellungen des
Basses auskennen noch sind Notenkenntnisse
erforderlich.

Studienbeginn:  Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen
 Preise:Premium-Kurs: € 99,-/Monat 
Studiendauer: 12 Monate
Du kannst jedoch auch schneller vorgehen oder
zwischendurch eine Pause einlegen; eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer/Fernbetreuung um
weitere 12 Monate ist unkompliziert möglich.
Umfang Studienmaterial:6 Studienhefte, 12 DVDs, 6 CDs, - Im Premium-Kurs
Online Zugang für Nutzung am Computer oder Tablet
Studienabschluss Die erfolgreiche Teilnahme des Lehrgangs wird mit dem
NMA-Teilnahmezertifikat "ROCK & POP BASS" bestätigt.
 Service-Paket
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • keine langfristige Bindung
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • persönlicher Fernlehrer
  • u.v.m. 



course-image
Flexible Zeiteinteilung

Prinzipiell soll es so sein, dass jeder Teilnehmer sich seine Zeitfenster zum Üben selbst einteilen und das Tempo selbst bestimmen kann.

Damit der Kursablauf funktioniert mussten wir natürlich eine grobe Richtung vorgeben und empfehlen eine Lektion pro Woche durchzuarbeiten. Die Versendungen des Lehrmaterials sind auch in diesem Rhythmus (jeden Monat 4 neue Lektionen online bzw. alle 2 Monate 8 neue Lektionen per Post) festgelegt. 

Wenn dir dieser Bearbeitungsrhythmus zu schnell ist, kannst du ganz unkompliziert einfach eine Pause zwischen den nächsten Abschnitten einlegen. In dieser Zeit werden dann keine Kursgebühren abgebucht und keine neuen Lektionen/Abschnitte versendet. Du kannst deinen Fernlehrer während dieser Zeit dann aber trotzdem in Anspruch nehmen.

Eine andere Möglichkeit ist, sich die Abschnitte im vorgegebenen 2 Monatsrhythmus trotzdem zuschicken zu lassen und diese im eigenen Tempo durchzuarbeiten. Eine kostenlose Verlängerung der Fernbetreuung nach Kursende ist unkompliziert möglich.

Genauso ist es aber auch andersherum möglich, falls du einmal mehr Zeit zum Üben hast und schneller vorankommst, kannst du dir die nächsten Unterlagen/Lektionen auch schon früher zusenden und online freischalten lassen.

 
So macht es Spaß, erfolgreich Bass zu lernen!
  • Besser als live: Drei Kameras filmen jedes Detail der Unterrichtslektionen
  • Individuelles Tempo und perfektes Timing
  • Dein persönlicher Basslehrer steht jederzeit zur Verfügung
  • Audio-Jamtracks auf CD: Instrument lernen und mit Bandfeeling spielen
  • Lerne wann, wo und so oft du willst

Inhaltliche Lehrgangsbeschreibung der Praxismodule:
Um als Bassist erfolgreich zu sein, muss man nicht unbedingt außergewöhnliche Sachen spielen, sondern einfache Sachen außergewöhnlich gut!

Ein Auszug der Themen:

• Beschreibung des Instruments
• Hardware
• Saiten
• Saiten aufziehen
• Stimmen mit der Stimmgabel und Flageolets
• Bass korrekt einstellen (Kurzform)
• Der Bass am Körper/Gurtlänge
• Rollenverständnis; die Funktion des Bassisten innerhalb einer Band
• rechte Hand Technik, Anschlaghand
• 2-Finger Wechselschlag
• Abstoppen/Muting
• Song mit Achtelbass (Leersaiten)
• Linke Hand, Greifhand
• Leersaiten und Chromatik als Song
• Viertel, Achtel
• Akzente
• Staccato
• Legato
• Aufwärtschromatik in einfachem Song in Vierteln und Achteln
• Einführung in Lagenwechsel in Vierteln
• Oktavübungen > staccato/legato
• Discobass mit Chromatik und Achteln
• Rhythmik
• Achtelbass > das Halten der internen Time ohne externe Hilfe
• Rhythmus Pattern „Amsterdam“
• Zusammenfassen von Taktgruppen (Songform)
• Kombination: Songablauf, Chromatik, Leersaiten, Abstoppen
• Achtel Pausen
• Off-Beat Übungen
• Motown Groove
• Einführung Sechzehntel
• 16-tel Funk

Ein Auszug der Themen:

• Die Nebentöne in der ersten Lage
• Einführung „Intervalle“
• Dreiklänge Einführung
• Dreiklänge über der Stammtonreihe bzw. C-Dur Tonleiter
• Akkordpositionen über zwei Saiten
• Calypso-Übung Variation mit Dreiklängen
• Country mit Playback
• Erweiterung des Tonumfanges mit Terzen und Quinten
• Erweiterung des Tonmaterials um die Sexte mit Playback
• Alternative Griffbilder der Greifhand für die Sexte
• Ternäre Rhythmik
• Shuffle Blues
• Uptempo Shuffle
• Medium Shuffle Reggae binär/ternär mit Arpeggien
• Einführung Swing-Feel und Dead Notes
• Tipps zur korrekten Ausführung von Slides
• Erklärung „Raking“-Technik Anschlaghand
• Analysebeispiel Gehörbildung
• Erarbeiten von Basslinien
• Verwendung von 16teln und Durchgangstönen
• Abdämpfen mit Greifhand
• Slides
• Einfügen von Oktavsprüngen
• Sept. Akkorde
• Chromatik
• Dazu gibt es viele Jamtracks im Country, Reggae und Rock`n`Roll Stil.

In diesem Einsteigerkurs erhältst du gründliche Kenntnisse über das Instrument E-Bass und es werden die Grundlagen für eine saubere und effiziente Spieltechnik gelegt.
Desweiteren werden die Grundlagen des Grooves und Solospiels mit ersten Artikulationstechniken, Tonleitern und Improvisationskonzepten erläutert, sodass du nach Abschluss des Kurses in der Lage bist bekannte Rock- und Popstücke zu spielen.
Solltest du dich mit dem einen oder anderen Thema schon sehr gut auskennen ist es nie verkehrt trotzdem nochmal mit den Grundlagen zu beginnen. Es ist aber auch möglich direkt in Level 2 (= dem 7. Kursmonat) zu starten.

course-image

Am Kursende werden deine Freunde und Bekannten staunen:

Zahlreiche Übungen und komplette Stücke aus dem Kurs festigen das Timing und sorgen für ein umfangreiches Repertoire bekannter Rock- & Popstücke, welche du dir bis zum Ende des Kurses erarbeitest. Spiele zu den Playbacks auf der mitgelieferten Audio-CD und überrasche deine Freunde und Bekannte wie viel du in der kurzen Zeit gelernt hast!